Forschungsprojekt KANTATE entwickelt intelligente Technologien für eine bessere Mensch-Technik-Interaktion

Das Forschungsteam KANTATE

Die Arbeitswelt muss sich vor dem Hintergrund des demografischen Wandels zunehmend auf die Bedürfnisse älterer Arbeitnehmer einstellen. In dem Projekt KANTATE (Kognitive-Assistenz-Technologie
Das Forschungsteam KANTATE für ältere Arbeitnehmer) erforscht der Oldenburger Softwarehersteller MICOS nun zusammen mit dem Fraunhofer-Institut für Digitale Medientechnologie IDMT, dem Hörzentrum Oldenburg und den Unternehmen Cognesys und YOUSE, wie intelligente Software, Sprach- und Hörtechnologien eingesetzt werden können, um Arbeitsplätze in Call- und Service-Centern besonders für ältere Mitarbeiter zu verbessern.